CLS-Austria willkommen

Beratungskompetenz durch Reflexion

"Learning by Doing"

Die CLS unterstützt Ihre Ausbildungsteilnehmer_innen das erworbene Wissen praktisch anzuwenden.  In der Gruppensupervision  wird die Reflexion der eigenen Beratungsarbeit geschult und zur Erweiterung und Vertiefung von Handlungsmöglichkeiten im Beratungskontext angeregt. In der Supervision von eingebrachten Fallbeispielen wird insbesondere auf die Reflexion des eigenen Beratungsstils und möglicher Schwierigkeiten in Verbindung mit der zu beratenden Person hingewiesen.

Hervorragende Supervisor_innen, gelebte Unterschiedlichkeit, hohe Standards
Absolventen_innen der CLS profitieren vom Können, der Haltung und der einzigartigen Vielfalt unserer Supervisor_innen.

 Die CLS unterstützt Sie in der professionellen Aufbereitung ihrer "Fallarbeit" durch Mustervorlagen und festgelegte Standards.

Bitte lesen Sie in den Richtlinien für die praktische Tätigkeit die entsprechenden Merkblätter.

Hier finden Sie alle Termine zur Gruppen-Supervision: 

Offene regionale Supervisonsgruppen


Die CLS-Supervisionsgruppen können natürlich auch von Psychologischen Berater_innen aus anderen Instituten oder bereits ausgebildeten Lebensberater_innen gebucht werden. Auch das Einbringen von Fällen aus anderen verwandten "beratenden Berufen" ist möglich und erwünscht.
CLS-Austria
CLS Institut/Verein für
Christliche Lebensberatung & Seelsorge
Counseling für Lebens- und Sinnfragen

Unser Team beantwortet Ihnen gerne weitere Fragen. Kontaktieren Sie uns einfach.

Bürozeiten

Mo. - Fr. 8:00 - 13:00

Telefon: +43 7227 209 72
Fax: +43 7227 209 72 -55
E-Mail: office@cls-austria.at
Website: www.cls-austria.at

Elisabeth Kindslehner (Geschäftsführung)

E-Mail: kindslehner@cls-austria.at

Hedi Eichinger (Office)

E-Mail: eichinger@cls-austria.at

Facebook    Youtube

© 2019 Copyright Institut/Verein für Christliche Lebensberatung & Seelsorge